Minimusiker-Tag der Grundschule

Logo_transparent

Am Freitag, den 19. Oktober 2018, war für die Schüler und Schülerinnen der Grundschule Deizisau ein ganz besonderer Tag. Alle Klassen versammelten sich um 8.00 Uhr mit ihren Lehrkräften, darunter natürlich auch die Rektorin Angela Haberkorn, zum Minimusiker-Tag in der Schulturnhalle, um eine CD aufzunehmen.

Als weitere Ehrengäste durften wir unseren Bürgermeister Herrn Matrohs, den Komponisten unseres Kelly - Raps Herrn Volz sowie Frau Anger vom Förderverein und Herrn Lung-Müller von der Zehntscheuer Deizisau begrüßen.

Bevor es aber mit dem Singen im Tonstudio richtig losging, gaben die beiden Musikpädagogen den Kindern noch einige Tipps. Nach dem Motto "Ob vor dem Sport oder beim Singen, Aufwärmen ist immer wichtig" standen zunächst Lockerungsübungen für den ganzen Körper und dann speziell für die Mundmotorik auf dem Programm.

Dann war es endlich soweit - zuerst durften die Schüler und Schülerinnen der Klassenstufen 3 und 4 gemeinsam mit Herrn Volz, Herrn Matrohs und Herrn Lung-Müller ihren Kelly Rap "Ich sage Halt!" einsingen. Im Anschluss daran gaben die Klassen 1 und 2 ihr gemeinsames Lied "Wir sind Kinder" unter der Gitarrenbegleitung von Minimusiker Steffen zum Besten.

Für den Rest des Tages teilte sich die Sängerschar, da auch jede der acht Klassen ein oder zwei Lieder einstudiert hatte, welche sie in der Folgezeit nach und nach für die CD-Aufnahme zu Gehör brachten.

Als Anerkennung für ihren Einsatz bekamen alle Kinder eine Urkunde, auf der die erfolgreiche Teilnahme bestätigt wurde. "Nun seid ihr ausgezeichnete Minimusiker", stellte Steffen fest. Auf die Frage, ob es ihnen auch Spaß gemacht habe, ertönte ein begeistertes und lang anhaltendes "jaaaaaa".

Die CD kann von den Schülern und Schülerinnen als bleibende Erinnerung an ihre Grundschulzeit natürlich käuflich erworben werden. Damit auch an der GMS Deizisau dieser Tag festgehalten wird, durfte Tanja Wolfahrt, die diesen Tag perfekt geplant, organisiert und begleitet hat, eine gerahmte Urkunde mit einer "goldenen Schallplatte" entgegennehmen.

Ein herzlicher Dank geht außerdem an alle Kolleginnen der Grundschule Deizisau sowie an den Förderverein der Schule, welcher uns einmal mehr mit einer kleinen Stärkung unterstützt und überrascht hat!