Besuch des Planetariums Stuttgart

IMG_80461

Wir, die Klasse 4b, waren am Mittwoch dem 21.3.2018 im Stuttgarter Planetarium.

Um 7.45 Uhr trafen wir uns in der Schule. Von dort sind wir dann zum Bahnhof nach Altbach gelaufen, um mit der S-Bahn nach Stuttgart zu fahren.

Dann stellten wir dem Direktor Herrn Dr. Uwe Lemmer unsere Fragen zum Thema Sonne Mond und Sterne. Nun ging es auch schon in die Vorführung. Sie hieß „Das kleine 1 mal 1 der Sterne“. Die Grafik war ausgesprochen gut und das Gezeigte sehr interessant. Bevor es zurück nach Deizisau ging waren wir noch auf einem großen Platz und spielten dort noch etwas. Zurück in Deizisau ließen wir den Ausflug auf dem Festplatz ausklingen.

Von Tom

Am Mittwoch den 21.3.2018 haben wir, die Klassen 4a und 4b, einen Ausflug ins Planetarium Stuttgart gemacht. Wir sind um 7.45 Uhr auf dem Schulhof gestartet und zum Altbacher Bahnhof gelaufen. Dort sind wir in die S-Bahn eingestiegen und von Altbach nach Stuttgart gefahren. Am Bahnhof in Stuttgart angekommen führten uns zwei Polizisten aus dem Bahnhofsgebäude. Von dort liefen wir mit den Lehrerinnen zum Planetarium. Im Planetarium haben wir zuerst einmal gegessen. Dann kam Herr Dr. Lemmer (der Direktor des Planetariums), er beantwortete alle unsere Fragen freundlich. Nun ging es in den Kuppelsaal, dort gab es viele gemütliche Stühle. Wir waren nicht allein, andere Klassen aus anderen Schulen waren auch gekommen um das Programm „Das 1×1 der Sterne“ anzusehen. Wir setzten uns in die Stühle und als alle leise waren ging die Vorstellung los. Es war sehr interessant, denn es war ein Gefühl als ob der Kuppelsaal sich bewegen würde. Uns wurden alle Sternbilder gezeigt und alle Planeten in unserem Sonnensystem. Als die Vorstellung zu Ende war liefen wir wieder zurück zum Bahnhof und fuhren zurück nach Altbach. Dort angekommen stiegen wir aus und machten uns zu Fuß auf den Weg nach Deizisau. Als wir am Ende der Altbacher Brücke waren rief Frau Wöhrle: „Ihr dürft auf den Spielplatz!“ Also machten wir auf dem Spielplatz beim Deizisauer Festplatz noch eine Pause von etwa 30 Minuten und liefen dann zur Schule weiter. Dort warteten unsere Eltern schon auf uns, um uns abzuholen. Dies war ein schöner Tag, ich vergesse ihn nie!

Von Emma

Am 21.03.2018 trafen sich die Klassen 4a und 4b um 8:30 Uhr auf unserem Schulhof. Von dort aus liefen wir gemeinsam mit Frau Ullrich, Frau Wöhrle und Frau Kämmerle zum Bahnhof nach Altbach. Dort mussten wir ein bisschen warten bis der Zug kam. Nach ungefähr einer halben Stunde Fahrt waren wir in Stuttgart auf dem Hauptbahnhof. Dort hat die Polizei uns empfangen und ist mit uns ein Stück in Richtung Planetarium gegangen. Das fanden wir richtig toll. Als wir am Planetarium angekommen sind haben wir eine Essenspause gemacht. Nach dem Essen gaben wir unsere Jacken und Rücksäcke ab. Herr Dr. Lemmer beantwortete uns dann die Fragen die wir in der Schule gesammelt haben. Anschließend gingen wir in einen sehr großen Raum mit vielen bequemen Stühlen. Wir sahen die Vorstellung „Das kleine 1 x 1 der Planeten“ Die Show war spektakulär. Nach der Show machten wir noch eine Essenspause auf dem Spielplatz in Deizisau bevor wir zur Schule zurückliefen.

Von Elena