Der Elternbeirat

Elternmitarbeit beschränkt sich nicht nur auf die Unterstützung der Lehrkräfte durch Eltern bei der Organisation von Festen, Ausflügen und Lerngängen. Aktive Elternarbeit hat besonderen Einfluss auf die Einstellung der Kinder und Jugendlichen zur Schule und damit auf das interne Schulleben und Schulklima. Wenn Schüler spüren, dass ihr Lern- und Lebensraum auch von ihren Eltern mitgestaltet und unterstützt wird, gibt das ein Gefühl der Sicherheit, ein Gefühl von „Vertrauen und sich anvertrauen können.“

Wenn Kinder und Jugendliche außerdem spüren, dass ein freundlicher und respektvoller Umgang zwischen Eltern und Lehrern gelebt wird, werden auch sie diesen übernehmen und pflegen. Bedeutsam dabei ist, dass diese Tatsache entscheidenden Einfluss auf das Lernverhalten unserer Schüler und die Freude an der Schule hat. Hier können die Grundlagen einer echten Erziehungspartnerschaft zwischen Eltern und Kollegium gelegt werden.

Unsere aktuellen Elternbeiratsvorsitzenden:

Frau Andrea Anger

(Lerngruppe 8/1)

Herr Peter Rädler

(Lerngruppe 9/1)